0800-Nummer: Das sollten Sie dazu wissen | Das Telefonbuch (2024)

0800-Nummer: Das sollten Sie dazu wissen | Das Telefonbuch (1)
0800-Nummer: Das sollten Sie dazu wissen | Das Telefonbuch (2)

Wissenswertes rund um die 0800 Nummer in Deutschland

  1. Sonderrufnummer: Die 0800-Nummer gehört zu den Sonderrufnummern in Deutschland und lässt sich deshalb nicht zu einem gewöhnlichen Teilnehmeranschluss zuordnen.

  2. Kostenloser 0130-Nachfolger: Nummern mit der Vorwahl 0800 sind Nachfolger der 0130-Nummern. Sie fallen unter die sogenannten Freephone-Nummern und werden häufig von Unternehmen im Kundenservice eingesetzt.

  3. Servicenummer: Die 0800-Nummern nennt man auch Servicenummern. Wenn eine solche Nummer als Vorwahl fungiert, ersetzt sie außerdem die jeweilige Ortsvorwahl.

  4. Großer Vorteil für Anrufer: Wählen Sie eine Telefonnummer mit der Vorwahl 0800, ist das Telefonat grundsätzlich kostenlos. Die Kosten trägt vollständig Ihr Gesprächspartner.

FAQ-Häufig gestellte Fragen und Antworten zur 0800 Nummer

aufklappen zuklappen Was ist eine 0800-Nummer?

Die 0800-Nummer ist eine für den Anrufer kostenlose Vorwahl-Servicenummer. Wenn Sie eine solche Nummer anrufen, entstehen für Sie keine Kosten. Diese werden komplett vom Empfänger des Anrufes getragen. Neben der 0800-Nummer gibt es noch weitere Servicenummern. Diese sind zum Beispiel:

  • 0700
  • 0900

Achtung! Nicht alle Servicenummern unterliegen denselben Vorgaben: Die Vorwahlen 0700 und 0900 sind beispielsweise für den Anrufer kostenpflichtig. Somit ist die 0800 als kostenlose Netz-Rufnummer etwas Besonderes.

Die 0800-Nummer kann deshalb als ein wirksames Marketing-Instrument betrachtet werden. Denn sie ermöglicht es Kunden, kostenfrei bei Unternehmen anzurufen. Unter anderem werden 0800-Nummern in diesen Bereichen eingesetzt:

  • Hotlines für Neukundenakquise
  • Kundenservice
  • Öffentliche Einrichtungen
  • Behörden

aufklappen zuklappen Sind 0800-Nummern kostenlos?

Rufen Sie eine Telefonnummer mit der Vorwahl 0800 an, ist das für Sie immer kostenlos! Dies ist in Deutschland gesetzlich festgelegt. Sie können sich also darauf verlassen, dass keine Kosten für Sie als Anrufer entstehen.

Wollen Sie als Unternehmen oder Institution eine 0800-Vorwahl-Sonderrufnummer schalten, so kostet Sie dies etwas. Das Unternehmen, welches die 0800-Nummer benutzt, zahlt eine vom Telefonanbieter abhängige, festgelegte Gebühr für jeden Anruf. Dabei sind Anrufe, die von einem Festnetzanschluss aus getätigt werden, günstiger als Anrufe aus dem mobilen Netz.

Das Einrichten einer 0800-Nummer kann sich trotz der Kosten für Unternehmen lohnen. Eine kostenlose Rufnummer zeigt die hohe Service-Mentalität des Unternehmens und wird von vielen Kunden sehr geschätzt.

aufklappen zuklappen Entstehen für die 0800-Nummer Kosten, wenn man vom Handy aus anruft?

Rufen Sie eine 0800-Nummer aus dem mobilen Netz heraus an, kann es sein, dass Sie nicht durchkommen. Der Grund: Betreiber solcher Nummern können Anrufe von mobilen Endgeräten ausschließen. Die Kosten, die bei Anrufen aus dem mobilen Netz entstehen, sind höher als für Anrufe aus dem Festnetz. Deshalb sperren einige Unternehmen diese Anrufe. Probieren können Sie es jedoch bedenkenlos – falls Sie vom Handy aus bei einer 0800-Nummer durchkommen, ist der Anruf kostenfrei für Sie. Eine 0800-Nummer zieht in keinem Fall Kosten für die anrufende Person nach sich – egal ob vom Handy oder vom Festnetz aus.

aufklappen zuklappen Kann man die 0800-Nummer aus dem Ausland anrufen?

In einigen Ländern gibt es – wie in Deutschland – ebenfalls die kostenfreie 0800-Sondervorwahlnummer. Auf Englisch wird diese Nummer auch „toll-free service number“ genannt. Teilweise weichen die Ziffern etwas ab. So etwa in den USA und in Kanada. Hier ist das Äquivalent zur deutschen 0800-Nummer die 800.

Achtung! Eine in Deutschland geschaltete 0800-Nummer ist normalerweise nicht aus dem Ausland erreichbar. Die sogenannten Freecall-Nummern funktionieren grundsätzlich nur in dem Land, in dem sie geschaltet wurden.

Die 00800 ist eine internationale, gebührenfreie Sondervorwahl. Diese wird allerdings nur sehr selten benutzt.

aufklappen zuklappen Kann man eine 0800-Nummer zurückverfolgen?

Unbekannte Rufnummern lassen sich in der Regel zurückverfolgen. Sind sie nicht unterdrückt, können Sie diese mithilfe einer Rückwärtssuche ermitteln. Dies funktioniert auch mit Sonderrufnummern problemlos. Hat Sie eine Ihnen unbekannte 0800-Nummer angerufen? Dann können Sie nachschauen, wer Sie anrufen wollte, bevor Sie zurückrufen. Bei unterdrückten Rufnummern gibt es leider keine Möglichkeit herauszufinden, wer angerufen hat.

aufklappen zuklappen Was sind die Vorteile einer 0800-Nummer?

Für Unternehmen, Behörden und andere Institutionen hat eine 0800-Nummer einen ganz klaren Vorteil: Sie ist für den Anrufer gänzlich kostenlos und lässt sich deshalb gut für Service-Hotlines verwenden. Besitzt ein Unternehmen eine solche kostenfreie Service-Telefonnummer, macht das einen positiven Eindruck auf potenzielle Kunden. Es vermittelt eine erhöhte Service-Mentalität und mag für den ein oder anderen Kunden ein ausschlaggebendes Argument sein, sich für oder gegen ein bestimmtes Unternehmen zu entscheiden.

Generell stehen diese Vorteile den Kosten gegenüber, die eine 0800-Nummer verursacht:

  • Kostenlose Kontaktaufnahmemöglichkeit für potenzielle Kunden
  • Kundenbindung durch hohe Service-Mentalität
  • Gutes Image nach Außen

aufklappen zuklappen Wie kann man eine 0800-Rufnummer beantragen?

Um eine 0800-Nummer zu erhalten, müssen Sie einen Antrag bei der Bundesnetzagentur stellen. Dazu gibt es ein Online-Formular. Dieses müssen Sie lediglich ausfüllen, unterschreiben und absenden. Sie können den ausgefüllten Antrag entweder online oder per Post versenden.

Alternativ dazu können Sie eine 0800-Nummer normalerweise direkt über Ihren Telefonanbieter buchen. Kontaktieren Sie hierzu einfach den Anbieter. Viele der Telefondienstleister haben bereits einen festen Pool aus 0800-Nummern. Bei Buchung übertragen sich die Nutzungsrechte dieser Nummern auf Sie beziehungsweise auf Ihr Unternehmen.

Wichtig: Lassen Sie sich trotzdem als Inhaber der Nummer bei der Bundesnetzagentur eintragen. So können Sie die Sonderrufnummer behalten, auch wenn Sie den Telefonanbieter wechseln.

Die Dauer, bis Sie eine 0800-Nummer erhalten, variiert etwas. Sie können mit etwa 3 Wochen Bearbeitungszeit rechnen. Buchen Sie eine der bereits vorrätigen Nummern bei Ihrem Netzbetreiber, so verläuft die Beantragung deutlich schneller.

Tipp: Sie möchten eine bestimmte 0800-Rufnummer? Entscheiden Sie sich für eine Nummer Ihres Anbieters, können Sie lediglich aus den bereits vorhandenen Rufnummern auswählen. Wollen Sie eine bestimmte 0800-Nummer, sollten Sie direkt über die Bundesnetzagentur buchen. Hier können Sie sich anzeigen lassen, welche Nummern noch verfügbar sind und daraus wählen.

aufklappen zuklappen Welche Kosten entstehen den Anbietern für die 0800-Nummer?

Sind Sie der Anrufer, so ist ein Anruf unter einer 0800-Nummer immer kostenfrei für Sie.

Schalten Sie als Unternehmen oder Institution eine solche Rufnummer, so entstehen für Sie Telefonkosten für jeden eingehenden Anruf. Wie viel Sie genau zahlen müssen, hängt von Ihrem jeweiligen Tarif ab.

Tipp: Möchten Sie eine grobe Einschätzung darüber zu erhalten, wie viel Sie die Schaltung einer 0800-Nummer kosten wird? Dann orientieren Sie sich an den gewöhnlichen Kosten für ausgehende Anrufe in Ihrem Tarif. Etwa in dieser Größenordnung sollten sich auch die eingehenden Anrufe unter einer 0800-Nummer bewegen.

Meist verkaufen die Tarifanbieter monatliche Minutenpakete für 0800er-Nummern. Flatrates gibt es ebenfalls – sie sind aber eher unüblich. Um einschätzen zu können, wie teuer das Einrichten einer 0800-Nummer für Ihr Unternehmen wird, sollten Sie also in etwa wissen, mit wie vielen Anrufen Sie rechnen.

Mit diesen Kosten müssen Sie rechnen, wenn Sie eine 0800-Nummer beantragen und betreiben:

  • Bei Beantragung bei der Bundesnetzagentur: einmalige Anmeldegebühr in Höhe von 25 € (Stand 2021)
  • Gegebenenfalls Anmeldegebühren bei Ihrem Telefonanbieter (direkt beim Anbieter nachfragen)
  • Geringe Kosten für Anrufe aus dem Festnetz (Abrechnung entweder exakt pro Minute oder über Minutenpakete)
  • Höhere Kosten für Anrufe aus dem Mobilfunknetz (ebenfalls minutengenaue Abrechnung oder über Minutenpakete)

Wenn Sie Angst vor sehr hohen Kosten aufgrund von vielen Anrufen aus dem Mobilfunknetz haben, können Sie Handynummern sperren lassen. Bedenken Sie allerdings, dass viele Kunden Anrufe nahezu ausschließlich über ihr Handy tätigen. Diese Kunden können Ihre Service-Hotline im Zweifel dann nicht erreichen.

aufklappen zuklappen Was ist der Unterschied zwischen 0800-, 0900- und 0700-Nummern?

Der Hauptunterschied zwischen diesen drei Servicevorwahlnummern:

  • 0800-Nummer ist für Anrufer kostenfrei
  • 0900- und 0700-Nummern sind für Anrufer kostenpflichtige Rufnummern

Die Vorwahl 0900 wird für Mehrwertdienste verwendet. Der Preis dabei variiert, ist jedoch auf 3 € pro Minute und auf 30 € je Anruf begrenzt.
Die erste Ziffer, welche nach der 0900 kommt, beschreibt die Art des Mehrwertdienstes:

  • 1 – Informationsdienste
  • 3 – Unterhaltungsdienste
  • 5 – Erwachsenendienste
  • 9 – Dialer (Einwahlnummer für Internet-by-Call)

Wichtig: Vor Gesprächsbeginn muss bei der Wahl einer 0900-Nummer der Minutenpreis angesagt werden. Diesen kann der Inhaber der Nummer festlegen. Die Ansage des Preises ist kostenfrei. Danach beginnt das kostenpflichtige Telefonat.

Die 0700-Vorwahl besitzt einen festgelegten Minutenpreis. Dieser beträgt 6,2 Cent pro Minute aus dem Festnetz. Sie wird beispielsweise für normalerweise teure, eingehende Anrufe aus dem Ausland verwendet. Ist der Minutenpreis des eingehenden Anrufes höher als 6,2 Cent, so werden die restlichen Kosten vom Anrufempfänger getragen. So lassen sich normalerweise sehr hohe Telefonkosten einfach teilen.

0800-Nummer: Das sollten Sie dazu wissen | Das Telefonbuch (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Kareem Mueller DO

Last Updated:

Views: 5993

Rating: 4.6 / 5 (46 voted)

Reviews: 93% of readers found this page helpful

Author information

Name: Kareem Mueller DO

Birthday: 1997-01-04

Address: Apt. 156 12935 Runolfsdottir Mission, Greenfort, MN 74384-6749

Phone: +16704982844747

Job: Corporate Administration Planner

Hobby: Mountain biking, Jewelry making, Stone skipping, Lacemaking, Knife making, Scrapbooking, Letterboxing

Introduction: My name is Kareem Mueller DO, I am a vivacious, super, thoughtful, excited, handsome, beautiful, combative person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.